GG- Großes Gewächs

 

 

 

Großes Gewächs- traditionelle Rebsorten aus den besten Weinbergen des Weinguts.

 

Handlese und sehr stark reduzierter Ertrag.


Qualitätsrichtlinie "GG"

Der Weinberg und die Trauben zur Herstellung eines Großen Gewächs sind etwas sonderbares. Zur Vinifikation wird nur der beste Weinberg des Weinguts ausgewählt. Die perfekte Kombination von Boden, Alter der Reben, Mikroklima und der Vinifikation nach traditionellem Muster sind die Basis für die Herstellung eines ganz großen Weines. 

 

  • Handlese erforderlich, Selektion
  • Lese nur von kerngesundem und vollreifem Lesegut. Mindestmostgewicht: 90° Öchsle
  • Rebsorten: Riesling, Spätburgunder, Weißburgunder
  • max. Ertrag von 3000 Liter / Hektar
  • Ganztraubenverarbeitung
  • schonende Mazeration der Maische über mind. 24 Stunden
  • Vergärung mit der natürlichen Hefeflora- kein Zusatz von Reinzuchthefe
  • mind. 9 Monate Vollhefelager
  • Reifezeit: 12 Monate

Lage & Terroir

Die Einzellage Mandelpfad ist durch Löss-Lehm und sandige Löss Böden charakterisiert. Der 28 jährige Weinberg „Im Galgengrund“ des Weingut Neuspergerhof bringt schon seit Jahren hervorragende Rieslinge mit einer bezaubernden Dichte und Länge hervor.

 

Aus einer gezielt selektierten Rebanlage wurde aus dem Jahrgang 2015 das erste „Große Gewächs“ geerntet. Bei einem Hektarertrag von 3000 Liter / Hektar wurde je Traube selektiv gelesen.

 

Die Reben in diesem Weinberg wurzeln sehr tief und bringen die Vielschichtigkeit und Mineralität in einer besonderen Art und Weise zum Ausdruck. Der Kalkanteil im Boden puffert die Säure und liefert die Mineralität in den Wein, die Bodenbeschaffenheit der Löss Böden charakterisiert sich durch eine hohes Wasserspeichervermögen. Hierdurch ist die Rebe jederzeit optimal versorgt.

 

Die Südausrichtung des Weinberg sorgt für ausgereifte Primär- Aromen nach reifem Pfirsich und gelbem Apfel, die kühle Nachtluft in dieser Lage sorgt für den so wichtigen Erhalt der Spritzigkeit und spiegelt sich in dem Wein in einer feinen Zitrusnase wieder.

 

Vinifikation

Nach einer selektiven Handlese erfolgte die Extraktion der Aromastoffe im Rahmen einer Mazeratin der Maische über 24 Std. Anschließend wurden die Beeren schonen gepresst, teilweise Ganztraubenpressung. Nach einer Sedimentation erfolgte die Vergärung gekühlt in einem Stückfass mit der natürlichen Hefeflora. Nach einer langen Gärung bis in den Dezember ist der Wein in dem kühlen Weinkeller bis Juni 2016 auf der Vollhefe gereift. Die schonende Filtration erfolgte im Juni 2016 im Rahmen der Weinabfüllung.

 

Der Wein " Riesling GG Mandelpfad 2016, trocken "

Riesling "GG" - Mandelpfad 2016, trocken

"GG" steht für die höchste Qualitätsstufe und für einen Wein von besonderer Qualität und Güte. 

 

Der "GG" Riesling Mandelpfad aus dem Weinberg "Im Galgengrund" ist ein Wein aus der besten Weinlage Rohrbacher Mandelpfad. 

Markant, filigran, dezente Zitrusfrucht, reife heimische Früchte, ausgeprägte Mineralische Nase, salzig, balancierte Säure.

 

- limitierte Auflage von 400 Flaschen -

 

Flasche: 0,75 Liter / Grundpreis/Liter 25,20 €

Alkoholgehalt: 13,0 %vol.

Bezeichnung: Qualitätswein Pfalz | Allergene : enthält Sulfite | Ursprungsland: Deutschland | Hersteller : Gutsabfüllung Weingut Neuspergerhof

 

18,90 €

25,20 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1
Download
Weinexpertise Riesling "GG" 2016
riesling gg 2016 weinexpertise weingut n
Adobe Acrobat Dokument 423.2 KB


Versandkostenfreie Lieferung

ab 12 Flaschen

Gutswein ab 18 Flaschen

Einkauf zu Preisen ab Hof - direkt vom Erzeuger

 

DE-ÖKO-022

nachhaltiger, ökologischer Weinbau

in der Umstellungsphase