Premiere Orange Wine "X". ...liebe mich oder lasse es.

Ganz nach dem Slogan auf dem Etikett ist auch der Wein. Entweder wird er geliebt und hat seine Fans oder eben nicht.

 

Am 14. November 2015 war es endlich soweit. Auf der FORUM VINI in München habe ich meinen ersten Orange Wine vorgestellt. Im Rahmen meines Vortrags zum Thema "Orange Wine und Weißwein im Barrique" wurden die ersten Flaschen verkostet. Der Wein hat einen unglaublichen Charakter und eine dominante Aromatik.

 

Ich hätte nicht geglaubt, dass der Orange Wine in der "Breite" so gut ankommt- ist er doch sehr speziell. Aufgrund der vielen Tannine ist der Wein im Mund sofort präsent und hat eine Ausdrucksstärke, wie ich sie von einem Weißwein noch nicht erlebt habe. In der Nase beeindrucken Kräuterdüfte, Vanille, Karamell und ein hauch von exotischen Früchten. Der Ausbau nahezu ohne Schwefel erinnert am Gaumen leicht an einen Sherry. Im Abgang sorgen die Tannine für eine unglaubliche Länge und Fülle.

 

Füllung & Filtration:

Der Wein wurde direkt aus dem Barriquefass auf die Flasche gefüllt. Filtration: Fehlanzeige. Die mehrjährige Reife auf der Vollhefe und der natürliche Klärprozeß haben dazu geführt, dass der Wein nicht mehr filtriert werden musste. Hierdurch bleiben dem Wein sehr wertgebende Inhaltsstoffe erhalten.

 

Flaschenzahl:

Die Flaschenanzahl ist auf 200 Stück limitiert. Wer in den Genuß kommt, hat Glück.

 

Rezept, Rebsorte & Jahrgang:

"X"- streng geheim

 

Bestellungen:

Eine kleine Charge wurde per Hand aus dem Barriquefass gefüllt. Die ersten Flaschen können nun auch online bestellt werden.

 

Preis:

24,90 € / Flasche (Inhalt 0,50 Liter)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Versandkostenfreie Lieferung

ab 12 Flaschen

Gutswein ab 18 Flaschen

Einkauf zu Preisen ab Hof - direkt vom Erzeuger

 

DE-ÖKO-022

nachhaltiger, ökologischer Weinbau

in der Umstellungsphase