Der Weinkeller

Nach der Ernte und dem schonenden Transport der Trauben, werden diese mit größter Sorgfalt und mit viel Handarbeit in unserem Weingut vinifiziert. 

 

Jeder Wein ist verschieden– und deshalb legen wir für jeden Wein auch eine besondere Ausbauvariante fest.

 

Unsere Weiß– und Roséweine werden nach einer kurzen Maischestandzeit abgepresst, um sich anschließend bei einer gekühlten und gezügelten Gärung in Ihrer Aromavielfalt vollständig entwickeln können.

 

Die Rotweine bauen wir nahezu ausschließlich nach dem internationalen Stil aus, dies bedeutet eine Mazeration der Trauben auf der Maische. „Die Natur sich selbst überlassen“- das möchten wir auch im Weinkeller fortsetzen. Deshalb werden sehr viele Weine nach der Spontangärung vergoren.

 

Spontangärung bedeutet, dass die natürlichen Hefestämme aus dem Weinberg verwendet werden, um den Zucker in Alkohol zu wandeln. Das Ergebnis sind einzigartige Weine mit einem ausgeprägten Terroirgeschmack des Weinbergs.


Nach dem Ende der Gärung werden die Rotweine in Holz- und Barriquefässern eingelagert. Hier erfolgt die 2. malolaktische Gärung (Abbau der Äpfelsäure in Milchsäure).

 

Unsere Rotweine im Segment der Orts- und Lagenweine reifen in Barriquefässern aus deutscher und französischer Eiche. Durch die Reife im Holzfass verleihen wir unseren Weinen einen nachhaltigen Körper mit einer ausgewogenen Fülle.

Gärbottich
Gärbottich

Edelstahlfass
Edelstahlfass

Zum Erhalt der feinen Frucht und der Frische, werden unsere Weiß- und Roséweine in Edelstahltanks vergoren. Nach dem Ende der Gärung reifen die Weine auf der natürlichen Feinhefe. Die Feinhefe trägt zur Komplexität der Weine bei und ist ein natürlicher Schutz vor der Oxidation. Durch diese Methode bleiben die Weine jung und frisch.

 

Im Segment der Lagenweine bauen wir auch speziell selektierte Weißweine im Barriquefass aus. Das Ergebnis sind komplexe, dichte und vielschichtige Weißweine mit einem langen Nachhall. 

 

 


Versandkostenfreie Lieferung

ab 12 Flaschen

Gutswein ab 18 Flaschen

Einkauf zu Preisen ab Hof - direkt vom Erzeuger

 

DE-ÖKO-022

nachhaltiger, ökologischer Weinbau

in der Umstellungsphase